Comtesse Desiree Comtesse Desiree
Highheel
 
 anonym-diskret-privat-individuell
 
 
 Ein erfreulicher Faktor für dich, dass gerade du
meine Präsenz als Herrin - integer und seriös ! -
im  Internet entdeckt hast.
 
 
Als erfahrene Gebieterin 
- mit Charisma und dem notwendigen Gefühl -
 residiere ich  - seit über 15 Jahren - allein
 
- es sind also keine anderen Damen, Untermieterinnen
um mich, bzw. um uns beide, herum -
 
in einem gepflegten Gebäude in solider Umgebung...
 
 in meinem eigenen,
 sehr stilvoll eingerichteten BDSM-Studio 
 mit Klinik auf zwei Etagen 
 plus Outdoor-Bereich - weitläufiger Dachgarten und Patio -  
 hier in München
 
 
 In einem exquisiten, absolut angenehmen Ambiente
 ermögliche ich dir
 
 
als First-Class-Domina
 - auch in englischer, französischer, spanischer Sprache -
 
 
ein hinreißendes Erziehungsspiel 
 von Führung und Konsequenz
 
 
Bestimmt habe ich jetzt schon deine Neugierde geweckt?!
Also nichts wie weiterlesen...!
 
 
 In  meinem privaten BDSM-Studio mit persönlichem Flair
 wirst du nicht nur
 meine echte Leidenschaft für die Dominanz wahrnehmen,
sondern auch den Vorteil erkennen,
ausschließlich von mir und meiner Strenge behandelt zu werden.
 
Ich stehe zu meiner Passion,
bekenne mich zu der erforderlichen Verantwortung, zu meinem Beruf.
 
 du schätzt es, dass ich nur mit meinem SM-Spielzeug
und mit dir allein bin
 
 und bist fasziniert von der umfangreichen Auswahl
 an SM-Möbeln
 und - in vielen Größen -
an BDSM-Kleidung,
 an SM-
 und Klinik-Geräten,
sowie an Schuhwerk – nur für dich, auch in deiner Größe! -

 
 dein Interesse gilt der wirklichen Dominanz,
 die sich nicht nur hinter Lack und Leder offenbart.
 
 Deshalb hast du  mein Refugium und mich gefunden!...
 
 
 ...die Meisterin deines Vertrauens!
 
 
 Ich trage dafür Sorge,
 dass jede SM- und jede Klinik-Session,
 jedes Rollenspiel und jede Feminisierung,
 jede Rohrstock- und Fußfetisch-Behandlung,
 die du bei mir erlebst,
 einen besonderen Platz in deinem Kopf einnehmen werden.
 
 Noch lange wirst du dich an
 unsere außergewöhnliche Zusammenkunft erinnern 
 und schon bald den intensiven Wunsch nach Wiederholung hegen ! 
 Bist du bereit, - Sklave, Knecht, Diener, Sub, Untergebener,
 anderer Domestik, Patient, oder Flagellant, Masochist, TV und DWT ! - 
 dich mir vollkommen hinzugeben,
 dich auf ein großartiges Schauspiel von Hochmut und Demut einzulassen?
 
 Dann erlaube ich dir, mich in mein düsteres Labyrinth
 - mein Domina Studio in Bayern
 der lebendigen Ekstase zu begleiten.
 
 Beweise dir Mut,
 und ich zeige dir in meinem Domina-Studio in München
 meine bizarre Welt der hellen Begierden und dunklen Torturen.
 Distanz und Nähe – Ignoranz und Akzeptanz.
 
 Sei dankbar,
 wenn ich deine momentan gebrochene Wesensart facettiere 
 und die Möglichkeiten deiner
 -  inzwischen ziemlich irritierten – Fantasien und Träume kreiere.
 
Vielleicht musstest du für lange Zei
 deine verbotenen Sehnsüchte und hemmungslosen Begierden  abwehren,
 deinen besonderen Fetisch
 – nicht nur im Bereich Latex, Lack, Plastik, Leder, Seide usw. -
 verdrängen.
 Listig lachend werde ich dir meine Macht zeigen, 
 so dass du dich kaum noch zurückhalten kannst. 
 du hast nur noch einen Wunsch : die totale Unterwerfung.
 Mit Lust und Laune kümmere ich mich um dich : 

 Ob vor mir kniend, oder verschämt stehend mit gesenktem Haupt, 

 Ich bestimme trotz meiner Arroganz doch einfühlsam über deinen Geist 

und empfinde es als boshaftes Vergnügen, mich bei zu bedienen...

 

 Meine mental vorhandene Sinnlichkeit und physisch gesteuerte Erotik, 

 die verbale Gestaltung meiner femininen Leidenschaft,

 sind Komponenten, die dich besessen und abhängig machen sollten.

du wirst dich nach noch intensiverer Strafe verzehren

und – als demütiger, männlicher Mensch – 

 mir noch mehr Gehorsam schwören.

 

 Zwecks Belohnung für dein jämmerliches Dasein

 und den damit verbundenen Schmerz 

 könnte ich dich sadistisch ermuntern,

 meine unterschiedlichen Körperzonen zu erregen. 

 Allerdings ausschließlich zu meinem Genuss…

 

Unterschätze meine Kontrolle nicht, "unbedeutendes Individuum"! 

 Somit trägst du untertänige Sorge für deine Herrscherin, 

 und es wird dir kläglich bewusst,

 dass ich all das eigentlich nur instruiert habe, um mein Verlangen 

 – kombiniert mit deinen 

 devoten und masochistischen Neigungen –

 auszuleben.

 Bist du Anfänger in der BDSM-Szene,

 bin ich äußerst zufrieden, dass du deinen Weg zu mir eingeschlagen hast.

 

Denn : In diesem Metier tummeln sich leider viele

 unqualifizierte Pseudo- bzw. Möchtegern-Dominas,

 sowie Teilzeit- oder Wander-Dominas

 Sie könnten dir - wenn du Pech hast -

 weitere SM-Session-Versuche und BDSM-Studio-Besuche verleiden

 Bei dir - als Neuling - lasse ich

 meine Dominanz langsam und vorsichtig in dich einfließen.
 

 Da ich allein in meinem 

 BDSM-Studio in München, Bayern praktiziere,

 kann ich meine Passion ernsthaft verwirklichen 

 und den Zeitraum dazu bestimmen. 


 Haben dich meine vorangegangenen Worte nicht verwirrt, 

 sondern berauscht und erwartungsvoll gemacht, 

 sollte einer persönlichen Verabredung nichts mehr im Wege stehen. 

 Überwinde deine Scheu und kontaktiere mich. 

 

 Vergiss  deine Zweifel und male dir diesen  eindrucksvollen Moment aus,

 wenn du mir gegenüber trittst,

 und ich direkt mit meinen magischen Augen vor dir stehe

 in meinem Domina-Studio in München 

 – in meiner geheimnisvollen, heiligen Stätte von Trost und Disziplin !

 Wie bereits erwähnt wird dir durch die lokalen Gegebenheiten 

 vollste Diskretion geboten!

 

 Übrigens : 

 Für Außenstehende erscheint meine 

 Studio-Residenz - Dominastudio in Bayern

 unter dem unverfänglichen Namen „Therapie- und Trainings-Center“.

 

Vergiss nicht, immer wieder meine "News" und meinen "Blog" anzuklicken !

 

 

 Achtung!

 

Seit geraumer Zeit wurde -  und wird immer noch ! -  in gewissen Studios

das Medikament Procain angeboten und verabreicht,

 bzw.intravenös gespritzt.

 

Ich betone ausdrücklich, dass ich mich von derartiger Droge distanziere :

 1. ) Procain ist lebensgefährlich

 2. ) Procain in Studios zu verwenden,  ist verboten.

 3.)   Procain  macht süchtig – oft reicht eine Behandlung aus!!!

 

 Wenn ein Studio durch Einsetzen von Procain

 seinen Umsatz maximieren will

 und mit derartigen Methoden hofft,  den Kunden an sich binden zu können,

 empfinde ich persönlich das

 als ungeheuerlich und beschämend für die Praktizierende.

 

 Eine kompetente Domina sollte stets die Verantwortung tragen

 für ihr Handeln und für die Fairness dem Kunden gegenüber.

 

Sie sollte das Vertrauen und die  Verfassung des Kunden

 – psychisch und physisch – 

 nicht ausnutzen und damit „Russisch-Roulette“ spielen.

 

 

 

 Anmerkung !

 

Arme Narren, die nicht wirklich interessiert sind und nur versuchen,

 meine Homepage für ihr simples „Kopfkino“ zu missbrauchen,

 sollten kein Mitgefühl von mir erwarten

 und diese Seiten schnellstens verlassen!

 

 Das Gleiche gilt für Spinner,

 die probieren,  mit listigen Spielchen meine Dominanz zu testen.

 Das wird nicht funktionieren, sondern Konsequenzen nach sich ziehen.

 

Beachte meine AGB!

-  "Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht",

Bertold Brecht -