Comtesse Desiree Comtesse Desiree

  

Seit dem 1. Mai 2018 residiere ich im Osten von München
– 81829 München, nahe der Valentin-Linhof-Straße –

5 Minuten vom früheren Studio entfernt,

15 Minuten von der Neuen Messe – ICM.

 

 Der Eingang meines BDSM-Studios liegt diskret in einem Geschäftshaus,

und so wird niemand dich

von irgendeiner Seite aus bemerken oder beobachten.

 

 Noch interessanter – 6 neu gestaltete Zimmer -
Völlig unauffällig – eigener Aufzug bis direkt vor die Studiotür -
Sehr weitläufig– 200 qm -

 

 Der lange Flur gleicht mit seinen hohen Wänden einer Halle

– dazu Spiegelwand von 20 qm – Laufsteg - Catwalk -

und Präsentations-Gitter mit allen High-Heels und Stiefeln - Overknees.

 

BDSM-Saal u. a.

 

mit Bar, Fessel-Bett, Beichtstuhl,

 

Sarg, diverse Strafböcke, -kiste,

 

Streckbank, Sprossenwand und Fixierungsecke.

 

 SM–Salon – Pranger, Stahlplug-, Prügel- und Sklavenstuhl,

 

Kettenwand. etc.

TV-Suite - ganz in rose und pink – dazu eine „Entspannungsliege“.

 Klinik

- Strom-Kabinett -

 Adult-Baby-Raum – mit allem Notwendigen.

 Schul-Stube - nicht nur für das Einmaleins!

 Kerker, Gefängniskammer – schwarz und 10 Meter lang –

mit Käfig, Gummimatraze, Strafbank, Kamin...

 Warte nicht zu lang, all das kennen zulernen!

 

Diese Webseite verwendet Cookies für eine verbesserte Benutzererfahrung. Mehr zum Thema Datenschutz